Menu
Menü
X

Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand (KV) leitet die Kirchengemeinde. Er entscheidet und berät im Rahmen der gesamtkirchlichen Ordnung über alle Angelegenheiten der Kirchengemeinde und ist somit für das gesamte Kirchengemeindeleben verantwortlich.1

Der KV besteht aus ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern, die alle sechs Jahre von der Kirchengemeinde gewählt werden. Die letzte Wahl fand am 13. Juni 2021 statt. Der dort gewählte Vorstand nahm am 1. September 2021 seine Arbeit auf.

Das sind die Mitglieder des Kirchenvorstands:

  • Julia Christensen, Pfarrerin
  • Florian Förster
  • Peter Guthmann
  • Jana Hauf
  • Karin Langendorf
  • Helga Reichmann
  • Helga Schmidt
  • Roland Strahl
  • Johanna von Trotha

Zu verschiedenen Arbeitsbereichen wie Bauen und Finanzen, Kinder- und Jugendarbeit hat der Kirchenvorstand Ausschüsse gebildet. Hier können sich auch Kirchenmitglieder engagieren, die nicht dem Kirchenvorstand angehören.

Sie haben Fähigkeiten in diesen Bereichen und möchten sich ehrenamtlich einbringen? Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie.

1 Quelle: Aufgaben des Kirchenvorstands und im Pfarramt, Hrsg: Referat Rechtsfragen Kirchliche Dienste der Kirchenverwaltung der EKHN, 2015

Ihr Kirchenvorstand

top