Menu
Menü
X

Gottesdienste in Corona-Zeiten

Wir feiern in unserer evangelischen Kirche Präsenzgottesdienste, zu denen wir Sie herzlich einladen. Seit 2. April 2022 gilt das geänderte Infektionsschutzgesetz, in dem die Verantwortung für einen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus jedem Einzelnen übertragen worden ist.

Auf Gemeindeebene hat der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde am 5. April 2022 eine Aktualisierung des Konzeptes zum Schutz der Gesundheit vor einer SARS-CoV-2-Infektion in Gottesdiensten der Evangelischen Kirche beschlossen und macht dabei auch von seinem Hausrecht Gebrauch:

  • Es wird empfohlen den Gottesdienst nur nach 3G-Regeln zu besuchen. Eine Nachweispflicht entfällt.
  • Das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske ist erforderlich.
  • Es wird empfohlen einen Abstand zu Personen von mindestens 1,5 m zu halten – beim Betreten und Verlassen der Kirche, in der Kirche und auf der Treppen zur Empore.
  • Gemeindegesang ist mit medizinischer Maske möglich.

Hier finden Sie die Schutzregeln mit allen Details:

Konzept zum Schutz der Gesundheit vor einer SARS-CoV-2-Infektion in Gottesdiensten in der Evangelischen Kirche in Ginsheim

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Infos

Das Kirchengemeindebüro ist aufgrund von Corona zurzeit geschlossen: Sie erreichen uns aber per E-Mail und telefonisch unter 06144 2324. 

Das Gemeindehaus ist für alle geöffnet. Bitte berücksichtigen Sie das Hygieneschutzkonzept für das Gemeindehaus. Eine Kurzversion haben wir Ihnen in der Infobox unten zusammengestellt.

Die Tafel hält ihre Ausgabe in veränderter Form aufrecht. Es werden gepackte Tüten oder Kisten zur Abholung vor den Gemeindehäusern in Bischofsheim, Ginsheim und Gustavsburg zu den jeweiligen Ausgabezeiten bereitgestellt.

Corona-Regeln bei Veranstaltungen im Gemeindehaus

Mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz wurde die Verantwortung für den Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus jedem Einzelnen übertragen. Kirchengemeinden, Dekanate und andere kirchliche Einrichtungen haben daher grundsätzlich keine Verantwortung mehr, die Einhaltung von Schutzmaßnahmen sicherzustellen.

Der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Ginsheim empfiehlt für die Nutzung des Gemeindehauses:

  • das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske
  • das Einhalten eines Mindestabstandes von 1,5 m oder das Freilassen eines Sitzplatzes zwischen den Teilnehmenden
  • das Vermeiden von persönlichen Nahkontakten
  • das Einhalten der Hygieneregeln
  • das regelmäßige Lüften der Räume.

Bleiben Sie gesund und behütet!

top